Mein Weg - Mein Leben

MEIN WEG – MEIN LEBEN

ermöglicht Ihnen, Ihr eigenes Leben und Ihre Familiengeschichte professionell festzuhalten. Die anerkannte Historikerin und erfahrene Interviewerin Sonja von Behrens unterstützt Sie dabei, dass Ihre ganz persönlichen Erinnerungen nie verloren gehen. Aus den Geschichten entsteht ein hochwertiges, gebundenes Lebensgeschichtliches Buch, das Ihre Familienchronik ergänzt. MEIN WEG – MEIN LEBEN gewährt somit Ihren Kindern und Kindeskindern die einmalige Chance, in die Lebenswelt und Historie ihrer Vorfahren einzutauchen.

Referenzen

"Das lebensgeschichtliche Interview, das Sonja von Behrens mit unserer Mutter führte, hat auf äußerst gefühlvolle Weise Dinge hervorgebracht, die dem Rest der Familie größtenteils unbekannt waren. So wurde ein ganzes Leben für alle Zukunft festgehalten."

Klaus Eichler
Filmeditor und Buchautor

„Frau von Behrens hat minutiös meine Vorfahren vom Ende des 18. Jahrhunderts bis heute ausfindig gemacht. Dadurch habe ich einen großen Überblick über die Vergangenheit der Großfamilie erhalten, in die ich hineingeboren wurde. Die entspannte Genauigkeit und große Zurückhaltung, bei aller Klarheit, war beeindruckend und hat diese Suche nach den Spuren meiner Vorfahren für mich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Wer immer mit ihr arbeiten und suchen darf, kann sich glücklich schätzen.“

Walter Sittler
Schauspieler und Filmproduzent

„Die lockere und angenehme Art, wie Sonja von Behrens das Interview führte, hat mich in alte Zeiten zurückversetzt. Mir sind Dinge eingefallen, an die ich mich schon lange nicht mehr erinnert habe. Ich freue mich, jetzt ein Buch in den Händen halten zu können, in dem meine Enkelkinder meine Erfahrungen nachlesen können.“

Gisela Mester
ehem. Inhaberin eines Spielwarengeschäfts

Sonja von Behrens

Über mich

Ich bin 1966 in Minden geboren und lebe als Historikerin, Autorin und Regisseurin in Hamburg. Seit 1998 führe ich Interviews mit interessanten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte.

In meinen historischen Fernseh-Dokumentationen präsentiere ich Persönlichkeitsstudien von führenden Politikern und berühmten Filmstars. In ZDF History sind u.a. ausgestrahlt worden: „Helmut Kohl - Triumph und Tragödie“, „Die zwei Leben des Helmut Schmidt“, „Götz George – Eine deutsche Filmlegende“.

Ich führe leidenschaftlich gern Interviews und beschäftige mich mit Familiengeschichte. Dabei stelle ich immer wieder fest, wie viele Geschichten unwiederbringlich verloren gehen, weil sie nie aufgeschrieben werden. Mit meinem Angebot MEIN WEG – MEIN LEBEN möchte ich den Informationsfluss zwischen den Generationen sicherstellen.

Angebote

Interview
ab 1.250 €
  • Kostenloses Vorgespräch
  • Interview durch die Historikerin Sonja von Behrens
  • Audio-Aufzeichnung des Interviews
  • Audiodatei als Link, CD oder DVD
Interview und Transkription
ab 1.500 €
  • Kostenloses Vorgespräch
  • Interview durch die Historikerin Sonja von Behrens
  • Audio-Aufzeichnung des Interviews
  • Audiodatei als Link, CD oder DVD
  • Interviewabschrift als pdf-Datei
Interview und gestaltetes Buch
ab 5.000 €
  • Kostenloses Vorgespräch
  • Interview durch die Historikerin Sonja von Behrens
  • Audio-Aufzeichnung des Interviews
  • Audiodatei als Link, CD oder DVD
  • Interviewabschrift als pdf-Datei
  • Bearbeitung des Interviews (sprachliche Anpassung, inhaltliche und historische Ergänzungen)
  • Fotodurchsicht vor Ort, Auswahl, Besprechung der Bildunterschriften
  • Aufnahme eines gemeinsamen Fotos während des Interviews
  • Aufbereitung der Inhalte für ein Buch, Buchgestaltung, Drucken und Binden
  • Buch mit Ihrer Lebensgeschichte und Fotos in beliebig hoher Auflage

Das Lebensgeschichtliche Buch

Haben Sie bereits versucht, aus Ihrem Leben ein Buch zu machen? Oft fehlt die Zeit zum Schreiben oder Sie wissen nicht, wo Sie anfangen und enden sollen. Sonja von Behrens stellt Ihnen mit ihrer historischen Versiertheit und einfühlsamen Art die richtigen Fragen und lotst Sie behutsam durch Ihre eigene Vergangenheit. Auf diese Weise fällt es Ihnen leicht, sich zu erinnern und Ihre Geschichten stringent zu erzählen. Da das Lebensgeschichtliche Buch im Interviewstil verfasst wird, finden Sie genau Ihre Worte wieder. Ihre Persönlichkeit bleibt Ihren Kindern und Enkeln unverfälscht und lebendig erhalten. Das Lebensgeschichtliche Buch wird zu einem wertvollen Familienerbstück.

Kontakt

Sonja von Behrens

Telefon: +49 (0) 40 / 410 26 76
Mobil: +49 (0) 171 / 933 65 47

E-Mail: info@sonjavonbehrens.de

Impressum

Sonja von Behrens
Beim Schlump 86
20144 Hamburg

Fon:+49 (0) 40/ 410 26 76

http://www.sonjavonbehrens.de
info@sonjavonbehrens.de

St.-Nr.: 05/016/18906

Vertretungsberechtigte Inhaberin:
Sonja von Behrens

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Sonja von Behrens

Fotonachweis:
Raimund Fritsche
Christof Haake

Gestaltung und Programmierung:
Richard Marszall (decolorado)

Mitarbeit:
Juliana Kerschbaum

Haftungshinweis:
Alle Inhalte auf meiner Website wurden sorgfältig zusammengestellt und geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten nicht übernommen werden. Dies gilt auch für alle anderen Websites, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird. Ich bin für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Ich behalte mir das Recht vor, Aktualisierungen, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Informationen und Daten vorzunehmen.

Copyright:
Struktur und Inhalt der Website sind urheberrechtlich durch Sonja von Behrens geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial sowie die Verwendung von Codezeilen der Website bedarf der vorherigen Zustimmung.

Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Sonja von Behrens. Eine Nutzung der Internetseiten der Sonja von Behrens ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Sonja von Behrens geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Sonja von Behrens hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen
Die Datenschutzerklärung der Sonja von Behrens beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Sonja von Behrens
Beim Schlump 86
20144 Hamburg
Deutschland
Tel.: 01719336547
E-Mail: info@sonjavonbehrens.de
Website: www.sonjavonbehrens.de

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseite der Sonja von Behrens erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Sonja von Behrens keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Sonja von Behrens daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

4. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

5. Rechte der betroffenen Person

6. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

7. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

8. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

9. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.
Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.
Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unser Datenschutzbeauftragter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

10. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Datenschutzbeauftragter tätig ist, in Kooperation mit den Datenschutz Anwälten der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE | Rechtsanwälte erstellt.